Home » Aktuelles

Unser kleiner Stern, er will wandern

Der Stern ist durch Russland, China, Australien, Chile, Nordamerika und Europa gewandert. Er hat die Lebensbräuche der Weihnachtszeit dort kennen gelernt und die dazugehörigen Lieder gehört.  So wurden in Russland „Schneeflöckchen“, in China  „Blühe Blume“, in Australien „Kookaburra“, in Europa „Im Schein der Kerzen“, in Chile „Feliz Navidad“ und in Nordamerika „Jingle Bells“ gesungen und zum Teil auch getanzt. Die Lieder wurden auf dem Klavier, der Geige und den Flöten begleitet. Die Bräuche wurden immer von 2 Schülern erklärt und durch verschiedene Kostüme anschaulich gemacht.

img-20161219-wa0005 img-20161219-wa0004 img-20161219-wa0003 img-20161219-wa0002 img-20161219-wa0001 img-20161219-wa0000

Die 24 Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Esther Jacobsen bereits vor einem Monat begonnen, diese Aufführung vorzubereiten und zu üben. Im Englischunterricht wurden die englischen Lieder geübt, im Musikunterricht das gemeinsame Musizieren einstudiert und die Vorträge gehörten in den Deutschunterricht.

Viele Eltern, Geschwister, Großeltern, Nachbarn, Freunde und andere Rosdorfer waren zahlreich der Einladung auf den Schulhof gefolgt und erlebten ein beeindruckendes halbstündiges Programm. Im Anschluss gab es warme Getränke und viele Naschereien, die diesen Abend abrundeten.

 

Ein riesengroßes Dankeschön geht an Esther Jacobsen für eine so tolle Aufführung und Organisation.

 

Im Namen der Schülerinnen, Schüler und Eltern

 

Nils und Steffen Juhle

 

19.12.2016

Kategorie: Aktuelles

Post to Twitter Post to Google Buzz Send Gmail