Home » Aktuelles

Waldjugendspiele 2017

Die Kinder der 3. Klassen hatten 6 Stationen zu bewältigen: „Fühlsäckchen“, „Diashow und Spiegelgang“, „Spinnennetz“, „Vernetzungsspiel“, „Überquerung der Leine“ und „Bäume pflanzen“.

 

Die Kinder der 4. Klassen hatten ebenfalls 6 Stationen vor sich: „Farbpalette/ Bäume tasten/ Kimspiel“, „Amsel und Würmer“, „Baumfällung“, „Waldschlösschen“, „Kinderbäume anschauen und schützen“ und „Fledermaus und Nachtfalter“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterwegs gab es für alle noch eine „Tiersafari“ (links und rechts des Weges waren Holztiere aufgebaut).

 

 

 

 

 

 

Gut gelaunt gingen alle Gruppen los und hatten viel Spaß an den Stationen. Das Lernen fand hier „so nebenbei“ statt. Manchmal war „Waldwissen“ gefragt, manchmal war Geschicklichkeit wichtig.

 

Den Abschluss des Tages bildete das Freie Spielen im Wald. Hier durfte geklettert und getobt und gesammelt und gebaut werden. Mit leuchtenden Kinderaugen (oder auch zugefallenen Kinderaugen) ging es dann um 14.00 Uhr zurück in die Schule. Ein toller Tag!

Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen.

21.09.2017

Kategorie: Aktuelles

Post to Twitter Post to Google Buzz Send Gmail